Thema: Flora, Fauna, Natur, Wald,
Architektur

Juli 2016

Ort

Link

 

 

 

Samstagmorgen, 7:oo Uhr. Mein Ziel führt mich zu einer in einem alten
Baum lebenden Eule. Genauer gesagt ist es ein Waldkauz. Diese Nacht-
und  Dämmerungsaktiven Vögel sind sehr scheu und man bekommt sie
selten zu Gesicht. Aber an diesem wunderschönen Morgen habe ich Glück.
Aus meinen Verstecken heraus kann ich schnell einige Fotos machen. Als
sie mich bemerkte verschwand sie sofort wieder. Glücklich und zufrieden
kehrte ich die Heimreise an. Auf den Weg zu meiner Höhle habe ich dann
noch hier und da den Auslöser meiner Lichtzeichnungsmaschine betätigt.

 

Tarnung ist alles. Wenn man es nicht wüßte,
könnte man den Waldkauz glatt übersehen.

 

 

 

Der Waldkauz in seiner Baumhöhle.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Robben gibt es auch in der Waldstadt von MöLLN.